Herzlich Willkommen im Maria-Lenssen-Berufskolleg

Das Kerngeschäft von Schule ist guter Unterricht! Eine gute Schule versteht sich aber auch als wertvoller Lebens-, Arbeits- und Erfahrungsraum, in dem Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer in lebendiger Atmosphäre z. B. ihre Projekte, Unterrichtsgänge, Wettbewerbe, Arbeitsergebnisse planen, umsetzen und innerhalb und außerhalb der Schule der Öffentlichkeit vorstellen. Nachfolgend stellen wir unser Räumlichkeiten und einige unserer Aktivitäten vor, die wichtiger Bestandteil unseres Schullebens sind.


 

Julia Floer als Jahresbeste geehrt

JuliaFloer-300Frau Julia Floer wurde am 23. März 2014 bei der Lehrlingslossprechung der Kreishandwerkerschaft Mönchengladbach zur Jahresbesten im Friseurhandwerk 2013 geehrt. Zudem erhielt sie den Sonderpreis für die beste praktische Leistung. Die junge Gesellin war von 2010 bis 2013 Schülerin am Maria-Lenssen-Berufskolleg in der Berufsschule für Auszubildende im Friseurhandwerk. Das MLB gratuliert zu dieser außergewöhnlichen Leistung und wünscht weiterhin viel Erfolg !
Karin Kloppenburg

Kinderpflege ‘besucht‘ Maria Lenssen

Grabstein Maria-Lenssen kleinIm Rahmen der Unterrichtsreihe ‘Umgang mit Sterben, Tod und Trauer‘ besuchten am 26. März die beiden Oberstufenklassen der Kinderpflege den Nordfriedhof in Mönchengladbach-Rheydt. Die SchülerInnen sollten an diesem doch eher ungewöhnlichen Lernort ihre Gedanken zur Thematik in der direkten atmosphärischen Konfrontation verdichten und kundtun. Sie lernten Teile der Begräbniskultur näher kennen, indem sie u.a. die alte Friedhofskapelle besuchten und die unterschiedliche Gestaltung der einzelnen Gräber miteinander verglichen. Darüber hinaus bekamen die SchülerInnen die Gelegenheit, die letzte Ruhestätte der Gründerin unseres Berufskollegs und Ehrenbürgerin von Rheydt – Maria Lenssen – auf dem Nordfriedhof zu besichtigen.

Ingo Högel

Vorbereitung zum Planspiel Existenzgründung

Herr Hambüchen von der Handwerkskammer Düsseldorf veranschaulichte den Schülerinnen in einem Nachmittagsseminar mittels PowerPoint-Präsentation Begriffe wie Marketing, Liquidität und Rentabilität, die in einem Business Plan nicht fehlen dürfen. In anschließenden Gruppengesprächen wurden noch offene Fragen kompetent geklärt.

U.Düren

3. Gesundheitstag am MLB am 01.04.2014

Flyer GesundheitstagBereits zum dritten Mal findet am Dienstag, den 01.04.2014 unter dem Motto "Beratung/Prävention macht Schule" der Gesundheitstag an unserem Berufskolleg statt. Zwischen 9 und 12 Uhr stellen 17 soziale Beratungsstellen und Organisationen, mit denen wir vor allem über unsere Schulsozialarbeiterin kooperieren, die Arbeit ihrer Einrichtungen vor. Unsere Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte aus den verschiedenen Bildungsgängen können das Informationsangebot wie einen "Markt der Möglichkeiten" nutzen. Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche in und mit dem Netzwerk! pdfFlyerGesundheitstag.pdf

Sabine Lowis

Planspiel: Existenzgründung in der Kosmetik

Herr Harry Schmitz, von der Stadtsparkasse Mönchengladbach, unterstützt mit großem Engagement die Kosmetik-Mittelstufe bei dem Planspiel Existenzgründung. In einem Tagesseminar wurden die Grundlagen zur Erstellung eines Business-Plans anschaulich und motivierend vermittelt. Vielen Dank !

U.Düren

google-maps

Anfahrt

Sie werden uns gut finden

>> zur Anfahrt

20080211 0015

Fachschule Modedesign

Wir bilden staatlich geprüfte Modedesigner aus.

>> www.modeschule-mg.de