Fachschule für Sozialpädagogik

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  02166 / 628770

Durchsuchen Sie unsere Seite

Bewerberinnen und Bewerber mit dem Berufswunsch staatl. anerkannte/r Erzieher/in benötigen für beide Varianten

  •         die Fachoberschulreife und eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatl. geprüfte/r Kinderpfleger/in oder als staatlich geprüfte/r Sozialassisten/in
  •          den Abschluss der Fachoberschule für Sozial- und Gesundheitswesen
  •         oder die allgemeine Hochschulreife und eine einschlägige berufliche Tätigkeit (hierzu zählen auch ein freiwilliges soziales Jahr oder die Ableistung eines einschlägigen Bundesfreiwilligendienstes) mit mindestens 900 Stunden in einer Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe
  •           oder die Fachoberschulreife und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen Beruf, die der Ausbildung dienlich ist.
  •        oder eine nicht einschlägige Berufsausbildung, die Fachoberschulreife und eine einjährige einschlägige berufliche Tätigkeit (hierzu zählen auch ein freiwilliges soziales Jahr oder die Ableistung eines einschlägigen Bundesfreiwilligendienstes).
  •           erweitertes Führungszeugnis nach § 30 a BZRG (darf zu Beginn der Ausbildung nicht älter als 3 Monate sein

Bewerberinnen und Bewerber für die praxisintegrierte Ausbildung (PIA) benötigen darüber hinaus  einen Praktikantenvertrag (mind. 20 Std. wöchentlich) in einer Einrichtung der Kinder und Jugendhilfe.

Maria Lenssen Berufskolleg
Berufkolleg der Stadt
Mönchengladbach
Werner-Gilles-Str. 20-32
41236 Mönchengladbach

VERWALTUNG:
MO-FR: 7.30 - 13.30 Uhr
MO & MI: 14.00 - 15.30 Uhr
DI & DO: 14.00 - 15.00 Uhr

Tel.: 0 21 66 / 62 87 70
Fax: 0 21 66 / 62 87 799
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!