Gebäude und Raumausstattung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   02166 / 628770

Durchsuchen Sie unsere Seite

Wir, die Schülerinnen und Schüler des Literaturkurses des Beruflichen Gymnasiums, angeleitet von Frau Konstanti und Frau Tzika, haben am 16.12.2021 einen Ausflug nach Waldniel-Hostert gemacht. Dort haben wir den Gedenkort für die Opfer der NS-Psychiatrie besucht. Dieser Ausflug passte thematisch gut zu unserem aktuellen Stück „Einen Schmetterling hab ich hier nicht gesehen“ von Lilly Axster, da es die Problematik zur Zeit des Nationalsozialismus von Kindern und Jugendlichen in Konzentrationslagern und Ghettos behandelt. Wir freuen uns Ihnen unser Schultheaterstück im März in unserer Schule präsentieren zu dürfen.

Das Maria-Lenssen-Berufskolleg an der Werner-Gilles-Straße 20-32 in Mönchengladbach-Rheydt bietet zukünftigen Schülerinnen und Schülern und allen Interessierten am 18. Januar 2022 von 17 Uhr bis 19 Uhr die Gelegenheit, sich über die vielfältigen Bildungsgänge der Schule in persönlichen Gesprächen mit den Bildungsgangleitungen zu informieren. Im sozialpädagogischen Bereich besteht die Möglichkeit den Beruf der Kinderpflegerin, des Kinderpflegers, der Sozialassistentin, des Sozialassistenten oder der Erzieherin, des Erziehers zu ergreifen. Die berufliche Laufbahn kann aber auch darauf abzielen, einen Bildungsgang der Höheren Berufsfachschule für Bekleidungstechnik oder Kosmetik zu besuchen. Ebenso kann der Friseurberuf angestrebt werden.

Bereits im letzten Jahr hatte die damalige SV mit vielen Klassen ein Weihnachtspaket für ein Kinderheim in Ghana zusammengestellt. Dieses konnte aus zollrechtlichen Gründen leider nicht zugestellt werden und ist nun zurückgekommen. Die neue SV hat beschlossen, die darin enthaltenen Spielzeuge unkompliziert einer Mönchengladbacher Einrichtung zukommen zu lassen und hat schnell den Kontakt zur evangelischen Jugend- und Familienhilfe hergestellt. So machten sich am 15.12. vier Schülerinnen auf, um das Weihnachtspaket zum Mutter-Kind-Haus an der Markgrafenstraße zu bringen. Die Leiterin der Einrichtung hat sich sehr gefreut und schon jetzt im Namen der Kinder bedankt. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

Irina Schramm

„Albersheim, Berta; Apfel, Helene; Buchholz, Amalie; Buchholz, Margarete; Bukofzer, Martha… Wunsch, Hilda; Wunsch, Jettchen; Zobel, Max“, insgesamt 107 Namen verlasen die Schüler:innen Yannik und Michelle sowie der Studierende Peter aus den Abteilungen ‘Gesundheitswesen‘ und ‘Sozialwesen‘, ebenso die Schülerin Emily aus der Abteilung ‘Bekleidungstechnik‘ des MLB. Sie erinnerten hiermit an die deportierten jüdischen Bewohner:innen des ehemaligen Altenheims auf der Friedrich-Ebert Straße 82-84. Am 13.12.2021 wurde durch den Künstler Gunter Demnig die erste Stolperschwelle in NRW in Gedenken an die Verlesenen verlegt.

Die AIDS-HILFE Mönchengladbach/Rheydt e.V. durfte anlässlich des Welt-Aids-Tages am 01.12.2021 ihren Infostand am Maria-Lenssen-Berufskolleg aufstellen. Die Schüler*innen konnten am Glücksrad ihr Wissen zu den Themen HIV/AIDS, Verhütung und Liebe teilen und tolle Preise wie z.B. Stifte, Kühlschrankmagnete und Schreibblöcke gewinnen. Eine Woche vorher fand bereits ein Projekttag mit der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales statt, an dem einige Schüler*innen Wimpel zu den Schwerpunktthemen HIV/AIDS, Beziehungen und Diskriminierung anfertigten, um diese am WAT mit der gesamten Schule zu teilen.

Mario Bandilla

Die Schülerinnen und Schüler aus den Oberstufen verschiedener Bildungsgänge waren am 30.11.2021 im Mönchengladbacher Stadttheater, um sich das Stück 'Die Physiker', geschrieben von Friedrich Dürrenmatt und inszeniert von Maja Delinić, anzuschauen. Die Schüler*innen und das Lehrpersonal waren positiv überrascht, denn das Stück war sehr modern und hat viele Klischees gebrochen. Die einzelnen Rollen wurden trotz eines Geschlechterwechsels gut verkörpert, wodurch die Schüler*innen der Vorführung sehr aufmerksam gefolgt sind und sich intensiv mit dem Zusammenhang auseinandergesetzt haben. Wir empfehlen das Theaterstück gerne weiter, vor allem als Ergänzung zur schulischen Lektüre.

S. Klinken (C-GS01)

Der Mönchengladbacher Künstler Wolfgang Ruske hat Anfang des Jahres für sein Kunstprojekt „Liebe in Zeiten der Corona“, welches vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW gefördert wird, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren dazu aufgerufen das Thema 'Liebe' kreativ, etwa als gemaltes Bild, als Collage, Fotografie oder in Form eines Textes auszudrücken und ihm das erschaffene Werk zuzusenden. Die Intention hinter dem Projekt gilt, in Zeiten beschränkter Kontakte, Abstandsregeln, Masken, verbotener Umarmungen und Ausgangssperren, der Verbindung zwischen den Menschen – die Liebe – in den Vordergrund zu rücken.

Anlässlich der Reichspogromnacht vom 09. auf den 10. November 1938 hielt das Maria-Lenssen-Berufskolleg am 09.11.2021 eine würdige Gedenkfeier am Gedenkstein für die niedergebrannte Rheydter Synagoge ab. Herr Postler, Schulleiter des MLB, begrüßte die Anwesenden und erinnerte zusammen mit Frau Kupka an die damals hier vor Ort ereigneten Geschehnisse. Er betonte hierbei die gesellschaftliche Verantwortung unser aller im Hier und Jetzt.

Auch dieses Jahr besuchten Studierende der Fachschule für Sozialpädagogik des Maria-Lenssen-Berufskollegs, Erzieher:innenausbildung in Vollzeit als auch PIA, in Begleitung von Frau Ballnat das NRW Kinder und Jugend Theaterfestival im Austragungsort BIS-Kulturzentrum in Mönchengladbach.  „Karlsson vom Dach“ vom theaterkohlenpott Herne, für Kinder ab 6 Jahren, beflügelte am 29. September 2021 die Vorstellung von Freundschaft bei den Besuchern.

Tag 1 – Kletterwald Niederrhein im Hinsbecker Wald: Am ersten Tag unserer “Klassenfahrt”, den 04.10, waren wir, die Oberstufe der Höheren Berufsfachschule für Bekleidung im Kletterwald Niederrhein. Dort erkletterten wir drei Stunden lang die Höhen der Bäume. Es gab für jeden einen passenden Parcours zu meistern. Mit Proviant im Gepäck wanderten wir dann zu einer Aussichtsplattform ganz in der Nähe wo wir picknickten. Durch das schöne Wetter konnten wir auch ein wenig Sonne tanken und Fotos schießen.

Maria Lenssen Berufskolleg
Berufkolleg der Stadt
Mönchengladbach
Werner-Gilles-Str. 20-32
41236 Mönchengladbach

VERWALTUNG:
MO-FR: 7.30 - 13.30 Uhr
MO & MI: 14.00 - 15.30 Uhr
DI & DO: 14.00 - 15.00 Uhr

Tel.: 0 21 66 / 62 87 70
Fax: 0 21 66 / 62 87 799
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!